Suche
Close this search box.

Wie ich zum Thermomix® gekommen bin: Meine Thermomix Geschichte®

Beitrag teilen:

Meine Thermomix® Geschichte begann bereits als ich Mitte 20 war. Heute bin ich Teamleiterin eines rund 20-köpfigen Thermomix® Berater Teams und erzähle dir meine Thermomix® Geschichte.

Wie alles begann….

Meine Thermomix® Geschichte begann bereits als ich Mitte 20 war und meine erste eigene Wohnung hatte. Meine Nachbarin Claudia hatte bereits eine Familie und hat immer so tolle Sachen mit dem Thermomix® gemacht. Ein super feines Varomagericht mit Reis, Lachs, Brokkoli und einer super leckeren Sauce! Es war alles auf den Punkt genau gar und sie hat mir dann gesagt, dass der TM das alles gleichzeitig kocht! Damals gab es noch den TM31. Für mich war damals schon völlig klar, dass ich auch so ein Küchenwunder will, wenn ich mal eine Familie habe.

Der TM5 zog ein

2015 als der neue TM5 rauskam und bei meiner Tochter die Breizeit losging, habe ich meinem Mann dann gesagt, wir brauchen einen Thermomix®.😊 Er war erst sehr skeptisch aber ist mittlerweile auch begeistert. Wir haben angefangen unser eigenes Brot zu machen. Plötzlich gab es einfach keine Backmischungen, gekauftes Boullion Pulver und MaggiFix Tüten mehr bei uns. Alles schmeckte viel besser und wir haben uns immer öfter das Geld für den Restaurant Besuch gespart. Die eigene Pizza schmeckte uns so viel besser 😉

Start als Beraterin

Nach diversen Umzügen, von Basel über Luzern in den Thurgau wollte ich wieder Teilzeit arbeiten. Dies stellte sich nach dutzenden Bewerbungen allerdings als schwierig heraus. Eines Abends dachte ich dann «Hey den Thermomix® braucht doch jeder!» Also habe ich mich im Internet etwas umgeschaut und mich dann 2018 als Beraterin bei Vorwerk beworben. Da ich relativ neu in der Region war, hatte ich zu Beginn etwas Mühe neue Kunden zu gewinnen. Dank meiner Begeisterung und Leidenschaft konnte ich aber nach und nach Bekannte und Nachbarn anstecken und sogar auch neue Berater/innen rekrutieren.

Corona!

Als dann die Pandemie im Frühling 2020 ausbrach konnten wir plötzlich keine Vorführungen mehr live durchführen und ich musste mir neue Wege zur Kundengewinnung suchen. Ich habe einen eigenen YouTube Kanal gestartet, eine eigene Homepage erstellt und mir auf LinkedIn ein Netzwerk aufgebaut.

Mein eigenes Team

Im Mai 2020 war es dann soweit und meine Freundin wollte ebenfalls als Beraterin einsteigen. Allerdings nur mit mir zusammen in einem Team! Da das damals nicht ging, fragte sie mich: Warum wirst Du nicht selber Teamleiterin? Meine Regionalleiterin hat mich dabei sofort unterstützt und ich habe mir innerhalb von 2 Jahren ein Team mit ca. 20 Berater/innen aufgebaut und geniesse die freie Zeiteinteilung und die Arbeit mit meinem Team.

Der Job als Teamleiterin

Durch die Ausbildung neuer Berater/innen kann ich meine Begeisterung und Expertise weitergeben, sie unterstützen und langfristig fördern. Zusätzlich habe ich aber auch die Arbeit einer ‘normalen’ Beraterin und kann mit dem Verkauf des Thermomix® Geld verdienen. Als Beraterin und Teamleiterin erfolgt die Vergütung auf Provisionsbasis. Die meisten Berater/innen machen dieses Job nebenberuflich oder wie ich sind Mama und Hausfrau nebenbei.

Wertschätzung

Vorwerk ist ein tolles Unternehmen und ich bin dankbar wie man geschult und unterstützt wird. In keinem anderen Unternehmen wurde meine Arbeit bisher so wertgeschätzt wie bei Vorwerk.

Erfolge

Dieses Jahr wurde ich als beste Teamleiterin 2021 (Platz 2) in unserer Region geehrt. Das hat mich sehr stolz gemacht. Als Team konnten wir uns ausserdem einen Food Truck für unser Sommerfest im Juli 2022 ‘erarbeiten’. Wir haben es in 2.5 Wochen geschafft 4 neue Berater/innen zu gewinnen. Das heisst die Kosten für den Food Truck sowie die Getränke für unser Team und ihre Partner wurden von Vorwerk übernommen! Im April 2022 durften ich und sehr wenige andere Teamleiterinnen der Schweiz mit Vorwerk International 3 Tage nach London reisen und habe eine Auszeichnung als «International Onboarding Star» Beste Teamleiterin Platz 15 bekommen. Das Event wurde dann mit einem Robbi Williams Auftritt gekrönt! Das hat mich unglaublich motiviert und weiter bestärkt, dass ich bei der richtigen Firma arbeite.

Resümee

Ich hätte niemals gedacht, dass der Thermomix® mein Leben so sehr verändert! Ich koche jetzt mit Leidenschaft, probiere ständig neue und auch schwierige Gerichte aus und meine ganze Familie staunt über meine Kochkünste. Das ich durch den Thermomix® auch beruflich so erfolgreich bin und andere begeistern darf, ist aber meine grösste Freude!

Dessa Di Fiore

Dessa Di Fiore

Ich helfe euch leidenschaftlich gerne mit allen Themen rund um den Thermomix®

Kontaktiere mich

Willkommen,

Ich bin Dessa

Seit 2015 bin ich begeisterte Thermomix® Besitzerin. 2018 habe ich meine Leidenschaft dann sogar zu meinem Nebenerwerb gemacht und begeistere andere mit dem Multitalent. Als Vollzeit-Mama und Hausfrau geniesse ich den Ausgleich und die freie Zeiteinteilung als Beraterin. Seit Mai 2020 bin ich zusätzlich Teamleiterin und unterstütze neue Berater/innen, die ebenfalls die Begeisterung  teilen möchten.

Lust auf eine neue Herausforderung?

Ich freue mich, dich kennenzulernen
Frisches aus meiner Küche

Melde dich für meinen Newsletter an

Kein Spam. Sondern die leckersten Thermomix® Rezepte, die hilfreichsten Tipps & Tricks sowie Informationen über den Beruf als Thermomix® Berater – frisch in deinen Posteingang.

Lesenswertes

Weitere Artikel

fine dine & motivation workshop

Diese Situation kennt bestimmt jeder. Ein Freund von mir nimmt sich jeden Dezember vor, das nächste Jahr gesünder zu essen und mehr Sport zu machen.